Künstliche DNA - Diebstahlschutz für Kabel und Leitungen

DNA-Markierung für Diebstahlschutz

Aufgrund der hohen Rohstoffpreise nimmt der Diebstahl von Kabeln und Buntmetallen wie Kupfer und Aluminium stetig zu. Bei Dieben beliebt sind vor allem Stromleitungen und Telefonkabel, doch dreiste Diebe scheuen auch nicht davor, in Baustellen oder Werkstätten einzubrechen um Gerüstmaterial, Werkzeug und andere Metallgegenstände für den späteren Verkauf zu entwenden. Großkonzerne wie die Deutsche Bahn oder die Telekom sind ebenso betroffen wie kleine, lokal begrenzte Unternehmen. Die Folge sind nicht nur die reinen Materialschäden, sondern oftmals auch Betriebsausfälle und hohe Reparaturkosten.

Mithilfe der Markierungsflüssigkeit können Wertsachen eindeutig zugeordnet werden

Um Täter abzuschrecken, hat sich in den letzten Jahren die sogenannte DNA-Markierung als effektiv erwiesen. Hierbei wird eine künstlich hergestellte Flüssigkeit zusammen mit sogenannten Microdots, die Angaben zum Eigentümer und dem Installationsort enthalten, auf das Material aufgetragen. Mit dem bloßen Auge kann man diese Markierung nicht sehen, sie wird erst unter einer bestimmten Beleuchtung (zum Beispiel UV-Licht) sichtbar.

Einfache und schnelle DNA-Markierung Ihrer Kabel mit dem Flugroboter

DNA-Markierung von Kabeln

Mit dem Octocopter können wir diese künstliche DNA punktuell auf Ihre Kabel auftragen. Dabei wird ein mit künstlicher DNA getränkter Gurt am Octocopter befestigt und über die zu markierende Leitung gestreift. Dabei markieren wir nur die Stellen, die besonders diebstahlgefährdet sind, wie zum Beispiel Start- und Endpunkte von Kabeln, sowie punktuell einige Stellen dazwischen. Ein zusätzliches Hinweisschild soll Täter abschrecken, bevor die Tat überhaupt begangen wird.

Wird ein markiertes Kabel gestohlen, überträgt sich die künstliche DNA auch auf den Dieb und sein Werkzeug, sodass dies in der Beweisführung bei einer Ermittlung genutzt werden kann. Haben Sie Interesse an einer DNA-Markierung Ihrer Kabel? Wir beantworten gern Ihre Fragen zum Thema.

Kontakt aufnehmen

Render-Time: 0.083801